Kathrin Schneider

​Heilpraktikerin

TCM-Liebhaberin

Yogi

​& Frohnatur

​Ich zeige Dir, wie die ​traditionelle chinesischen Medizin ​Dich ganzheitlich bei einem gesunden Lifestyle unterstützen kann.

​​Warum ich?

  • ​Ich bin leidenschaftliche Heilpraktikerin und habe am eigenen Leib erfahren, was es heißt seinen Körper und vorallem seine Schmerzen nicht mehr kontrollieren zu können
  • ​Ich weiß, wie wichtig es, gerade als Frau, ist, sich im eigenen Körper wohlzufühlen, auf seine Signale zu hören
  • "Du bist, was du isst." (Ludwig Feuerbach) ist für mich mehr als nur eine hohle Floskel, es macht mich und meine Einstellung zur Ernährung aus. Ohne strikte Regeln, immer individuell.
  • ​Mein Wissen über die traditionelle chinesische Medizin weiter zu geben, ist für mich auch privat zu einer echten Herzensangelegenheit geworden. Es kann so viel erklären und leichter verständlich machen. Ich bin einfach ein riesen Fan! 😉
  • Wie kam ich zur TCM?

    Ja, wie kommt man als studierte Diplom-Betriebswirtschaftlerin für Fachrichtung Marketing zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)?

    Tatsächlich hatte ich schon früh Kontakt zur TCM und vor allem zur Akupunktur: Nach einem Skiunfall, mit einer nicht erkannten Kreuzbandfraktur war ich nach westlicher Medizin austherapiert und auf der Suche nach einer Schmerztherapeutin, denn die Schmerzen waren zum Teil wirklich unerträglich, bin ich zu meiner heutigen Heilpraktikerin gelangt, die mir vorallem mit Hilfe der Akupunktur sehr geholfen hat.

    2016 verspürte ich den starken Willen mich noch einmal beruflich neuzuorientieren und mir war klar, ich möchte gerne meine Mitmenschen dabei unterstützen, gesund und bewusst durchs Leben zu gehen. Vorallem der Aspekt der Ernährung war mir hier wichtig. Außerdem war mir die Beschäftigung mit dem menschlichen Körper und das Verständnis aus "westlicher" schulmedizinischer Sicht wichtig und so entschied ich mich für die zweijährige Vollzeitausbildung zum Heilpraktiker an der Thalamus Heilpraktikerschule in Stuttgart.
    Als Therapie-Schwerpunkte kamen, aufgrund meiner favorisierten Präferenzen, für mich nur die Traditionelle Chinesische Medizin und die psychologisch-integrative Kinesiologie in Frage.

    Vor allem die TCM und unser Dozent Martin Schemmel hat mein Leben und mich im Sturm erobert. So geht es ​zwar auch darum Leiden zu lindern, aber viel wichtiger ist die Prävention. Aus diesem Grund ist es für mich mittlerweile völlig normal geworden mein Leben (so gut es geht 😉 ) nach den Vorgaben der traditionellen chinesischen Medizin zu gestalten. Ein persönliches Highlight meiner TCM-Ausbildung war sicherlich mein Praktikum im Red Cross Hospital in Hangzhou, China.

    HP Kathrin Schneider vor Eingang der TCM Abteilung im RCH
    HP Kathrin Schneider - Herstellung Kräuterpflaster RCH

    ​​​Wer bin ich?

    Mein Name ist Kathrin Schneider, geboren wurde ich ​1979 in Stuttgart. Aufgewachsen bin ich allerdings in Pforzheim - ich bin hier zur Schule gegangen und habe ​Betriebswirtschaft studiert. Danach ging es für mich beruflich nach Heidelberg, nach Stuttgart und am Ende für einige Jahre nach Österreich.
    2018 bin ich, samt meiner Mischlingshündin Juli, der Liebe wegen zurück nach Pforzheim gekommen, habe im Januar 2019 meine Heilpraktikerprüfung bestanden und im September 2019 meinen Mann geheiratet.
    Seit Januar 2020 freue ich mich nun meine Patienten in meiner eigenen Praxis hier in Pforzheim zu unterstützen.

    ​​Gerne infomiere ich ​Dich vorab über aktuelle Blog-Posts und noch vieles mehr...

    Erfahre​ als erstes vom aktuellen Blogbeitrag, weiteren Hintergrundinformationen dazu und erhalte​ immer mal wieder kleine Goodies, die den Alltag mit der TCM noch leichter machen!